Cela Cup 2016

Cela-Cup 2016

Die einen sagen, man nennt es ausgleichende Gerechtigkeit, dass die Fraktion aus dem süddeutschen Raum für die beiden letzten Regatten im Jahr nach Berlin anreist. Wir sind der Meinung, es ist eine der schönsten, am besten organisierten und zudem anspruchsvollsten Regatten in der streamline Klasse.

Wir, das sind Roman und Tobi, die mit dem Schiff aus München anreisten sowie Moritz, dessen Weg aus Hildesheim nicht ganz so weit war. Wie vereinbart trafen wir am Freitag pünktlich um 17 Uhr im VSaW ein und konnten ohne Zeitverlust unser Schiff aufbauen und kranen. Uns erwartete nämlich noch eine Einladung in der Casa Mertens. Nach einem herzlichen Hallo von Axel fuhren wir in die erst kürzlich bezogene neue Wohnung der frisch Vermählten: Marie und Adrian. Dort erwartete uns neben einem spektakulären Ausblick ein hervorragendes 3-Gang-Menü.

Nach einem ausgiebigen Frühstück im VSaW sollte ein traumhafter Tag auf dem Wannsee und der Havel folgen. Bei mäßigem Wind konnte am Nachmittag die erste Wettfahrt durchgeführt werden. Die Windverhältnisse waren extrem schwierig und so hatten nicht nur die Crews sondern auch die Wettfahrtleitung alle Hände voll zu tun, die optimale Lage des Kurses festzulegen. Hier schon mal einen herzlichen Dank an den VSaW und die hervorragende Wettfahrtleitung.

Mit den Bedingungen kamen Adrian Mertens, Peter Knauft und Hansi Feil am besten zurecht. Die Wetterlage ermöglichte es, insgesamt drei Wettfahrten durchzuführen. Anschießend erwartete die Regatta-Crews der streamlines und Drachen ein hervorragendes Barbecue auf der Terrasse des VSaW, bei dem bis nach Sonnenuntergang über Gott und die Welt gefachsimpelt wurde.

„The same procedure as yesterday“ hieß es auch am Sonntag. Bei schwachem Wind und einigen Böen, die man mit geschultem Auge suchen musste, wurde der letzte Regattatag des Cela Cup 2016 nach 2 Wettfahrten beendet. Gesamtsieger wurde die Crew um Adrian Mertens gefolgt von Malte Christophersen und Axel Mertens.

Ein herzliches Dankeschön an den VSaW für die grandiose Organisation des Cela Cup 2016. Für uns war dies der Saisonabschluss 2016. Wir wünschen euch allen noch viel Erfolg für den Senatspreis. Kommt gut über den Winter und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!

Euer Roman, Moritz und Tobi